LIVI-8

LIVI-8
LIVI-8

LIVI-8 wurde speziell für kleindimensionierte Kunststoff- und Elastomerteile entiwckelt und eignet sich durch hochauflösende Sensoreinheiten für die präzise Geometrieprüfung und Oberflächeninspektion.

Der Prüfablauf und die Prüfsensoren dieser optischen Inspektions- und Sortiermaschine sind auf die kritischen Abmessungen kleiner Prüfteile ausgerichtet. Die Teile werden automatisch auf einem Förderband positioniert, das die Prüfteile unter den kundenspezifischen Prüfsensoren hindurchführt. Durch Wendung der Teile ist gewährleistet, dass eine vollumfängliche Inspektion von allen Seiten statt findet. 

Sensorausstattung

Die Auswahl und Skalierung der zum Einsatz kommenden Sensoren der LIVI-8 erfolgt applikationsgerecht. Auch die Beleuchtung kann spezifisch auf Ihren Anwendungsfall angepasst werden.

Erhältliche Sensoroptionen:

  • TOPside Sensor
  • BOTTOMside Sensor
  • INside Sensor
  • OUTside Sensor
  • DIMension Sensor
  • HEIGHTmeasure

Anwendung

LIVI-8 ist auf die optische Inspektion von kleindimensionierten Freiformteilen aus Kunststoff ausgelegt. Das optische Prüf- und Sortiersystem bedient ein breites Produktspektrum an differenzierten Kunststoffmaterialien und -farben unterschiedlicher Industriebranchen.

Die prüfbare Größe an rundsymmetrischen Teilen beginnt mit einem Außendurchmesser von 1,0 mm. Quaderförmige Kunststoff- und Elastomerteile  sind ab einer Diagonalen von 1,0 mm prüfbar. Der Teiledurchsatz dieses optischen Prüfsystems erreicht bis zu 22.000 Teilen pro Stunde.

Das Einsatzfeld dieser optischen Prüf- und Sortiermaschinen erstreckt sich über O-Ringe, Rahmen- und Profildichtungen, Präzisionsformteile, Gummi-Kunststoff-Verbundteile, Gummi-Metall-Verbundteile bis hin zu Membranen aus hochwertigen Elastomeren.

Gegenüber Wettbewerbern auf dem Markt zeichnen sich die Produkte aus Hause NELA  Brüder Neumeister durch eine durchgängige Entwicklungs- und Fertigungskompetenz in den Bereichen Mechanik, Automatisierung einschließlich Bildverarbeitung aus.

Technische Maschineninformationen

  • Bandsystem mit Wendestation
  • Maßhaltigkeitsprüfung und Defektionspektion an Stirn- und Seitenflächen, sowie Mantelfläche
  • Ausgestattet mit bis zu 6 kundenspezifischen Sensoreinheiten
  • Durchsatz bis zu 22.000 Teile pro Stunde
  • Optimiert für Teilegröße von OD 3mm - 8mm, CS bis 2mm
  • Messgenauigkeit ab ± 1μm 
  • Absortierung der Teile in bis zu 3 Sortierkanäle
  • Robuster Maschinenaufbau durch Einsatz hochwertiger technologischer Komponenten
  • Leistungsfähiger Mehrkernprozessoren für höchste Prüfgeschwindigkeiten
  • Geschlossener Systemaufbau für äußerste Reinheit im Innern der Prüfmaschine

 

Geometrieprüfung

Die Messung der Teilgeometrien Ihrer Kunststoff- und Elastomerteile mit der LIVI-8 basiert auf hochauflösenden Kamerasystemen.

Die Prüfung der Höhe, Durchmesser, Wandstärken, Schnurstärke (O-Ringe), Abstände, Tiefen und Winklichkeit Ihrer Teile erfolgt durch die Sensoren DIMension und HEIGHTmeasure.

Oberflächeninspektion

Die optischen Sensoren der LIVI-8 detektieren kleinste Oberflächendefekte an Ihren Kunststoff- und Elastomerteilen durch mehrere parametrisierbare Beleuchtungsebenen. Die Detektion erfolgt mit hochauflösenden Kamerasystemen anhand Grauwertdifferenzen.

Ein breites Spektrum an unterschiedlichen Sensormodulen stellt eine zielgerichtete Oberflächenfehlerdetektion der Oberseite, Unterseite, inneren Mantelflächen und äußeren Mantelflächen sicher. Die eigenentwickelten Sensoreinheiten gewährleisten eine hohe Auflösung der Stirn- und Mantelflächen Ihrer Teile. Die beschriebenen Sensoren detektiert sämtliche Teiloberflächen nach Poren, Löchern, Rissen, Materialverunreinigungen, Oberflächenfehlern und Fließlinien.