Status Center

Status Center

Das NELA StatusCenter überwacht zentral alle Aktivitäten der gesamten Plattenbearbeitungslinie. Statusänderungen und Störungen werden auf der Bedienkonsole sofort zur Anzeige gebracht. Für den Operator bedeutet dies eine ständige und schnelle Kontrolle aller Produktionskomponenten der Plattenherstellungslinien. Störungen und Produktionsunterbrechungen werden im Klartext an der Bedienkonsole angezeigt. 

Wie funktioniert NELA Status Center?

Eine Übersichtsgrafik auf dem Bildschirm des StatusCenter zeigt den schematischen Aufbau der Bearbeitungslinie mit allen notwendigen Parametern. Zur schnellen Statuskontrolle werden die Geräte entsprechend ihrem aktuellen Status verschiedenfarbig eingefärbt. Ein einfaches Anklicken genügt, um Einzelheiten des aktuellen Status eines speziellen Gerätes abzufragen.

Belichter, Entwicklungsmaschinen und andere Geräte von Fremdanbietern können – je nach Ausstattung der entsprechenden Schnittstelle an diesen Geräten – ebenfalls in das StatusCenter eingebunden werden.

Alle Daten werden zentral in einer SQL-Datenbank abgespeichert und stehen für nachträgliche Auswertungen und Statistiken zur Verfügung.

Produktionsdaten und Protokolle können zur weiteren Verwendung exportiert werden. 

Zugriff über Internet-Browser

Mit dem Webinterface des Status Center erhalten Sie eine Visualisierung der Daten auf einem Standard Webbrowser von jedem beliebigen Windows PC oder Tablet im Internet oder Intranet. Damit sind Sie nicht mehr auf eine feste Platzierung des Kontrollmonitors angewiesen. Zugriffskontrollen sorgen für die notwendige Sicherheit.

Einfache Installation

Für die Integration des StatusCenter sind keine aufwändigen Verkabelungen notwendig. Jede Einheit kann einfach über Ethernet angebunden werden.

NELA Geräte ab Baujahr 2001 (eine entsprechende Prüfung vorausgesetzt) können mit dem StatusCenter nachgerüstet werden. Damit können auch bestehende Installationen von den Vorteilen dieses Systems profitieren.

Technische Daten

  • visuelle Statusübersicht aller Geräte der Plattenbearbeitungslinie
  • zentrale Ereignis- und Fehlerprotokollierung mit Datum und Uhrzeit
  • Statistische Produktionsauswertung
  • Export der Daten in CSV und HTML Format
  • Status der einzelnen Geräte als Übersicht
  • Detail-Eigenschaften für ein selektiertes Gerät
  • Fehler-, Produktions- und Bedienungshistorie in Tabellenform

 

Bildergalerie
  • Status Center